Internet Satellit – schneller Internetzugang in jeder Ecke

Internet über SatellitDie Bundesrepublik befindet sich in einem Wandel. Die weißen Flecke auf der Karte für Breitband Internet verschwinden immer mehr und jedes Jahr kommen neue Angebote auf den Markt. Um jede Region in Deutschland mit Breitband Internet zu versorgen, werden auch neue Techniken geschaffen, um die Kunden mit Highspeed Internet zu verbinden. Gerade in abgelegenen Regionen kann man nun, dank Internet über Satellit, endlich auch in ländlichen Gebieten ohne ausreichende DSL oder Mobilfunk Versorgung surfen.

Internet über Satellit in Deutschland

Die gängigsten Methoden um eine Verbindung mit dem Internet herzustellen sind bekannt. Neben dem klassischen Web über die Telefonleitung ist vor allem der Sektor des Mobilfunks auf dem Vormarsch. Dank des Ausbau des LTE Netzes werden auch abgelegene Gegenden mit Breitband Internet versorgt. Da die Anbieter in diesem Bereich mit dem Ausbau noch nicht so weit sind brauch es jedoch für viele Gegenden in Deutschland noch Alternativen. Aber Internet über Satellit ist nicht nur etwas für Haushalte in Gegenden ohne Anschluss an das Breitbandnetz. Dank der hohen Verfügbarkeit und der gut entwickelten Technik für Internet über Satellit, ist das sogenannte SkyDSL bis heute auch bei Menschen in der Großstadt beliebt. Das liegt auch an den besonders einfachen Methoden zur Verbindung mit dem World Wide Web. Mehr Information zu der Technik, den verschiedenen Anbieter und aktuelle Tarifangebote ist auf der folgenden Seite zu finden.

Internet über Satellit – Technik

SkyDSL ist noch eine relativ junge Entwicklung im Bereich des Breitbands Internet. Um eine Verbindung des Computers mit dem Internet herzustellen, wird über eine Satellitenschüssel eine Verbindung mit einem Satellit im All hergestellt, welche die entsprechenden Wellen wieder zurück an die Hardware, das Satellitenmodem, des Haushalts schickt. Die Hardware wandelt das Signal um und macht es für Computer und Notebooks greifbar. Dadurch kann der Kunde mit einer einfachen Hardware direkt die Strahlen von Internet über Satellit empfangen.

Der Markt für diese Form der Internetverbindung ist nur eine Nische, daher gibt es nur wenige Anbieter, die entsprechende Angebote vertreiben. Als einer der bekanntesten Anbieter ist wohl SkyDSL zu nennen. Hier erhält der Kunde eine entsprechende Box, ähnlich einem Router, mit der er das Signal empfangen kann. Es müssen nur die eigenen Zugangsdaten eingegeben werden und schon kann man das Signal des Satelliten direkt für eine Internetverbindung umwandeln. Auch in Hinblick auf die Geschwindigkeit steht SkyDSL den herkömmlichen Leitungen in nichts nach. Bis zu 20 Mbit/s sind mit der SkyDSL Lösung möglich. Wenn die technische Entwicklung mit der gleichen Geschwindigkeit weitergeht wird SkyDSL eine wichtige Alternative zur Verbindung mit dem Internet werden.