DSL Flatrate als optimale Ergänzung

Für den schnellen Internetzugang mit einem DSL Anschluss ist es heute üblich, eine DSL Flatrate als Zusatz mit zu bestellen. Häufig ist eine DSL Flatrate bereits in einem Komplettangebot ohne Zusatzkosten integriert.

Es nicht noch nicht so lange her, da wurden hauptsächlich DSL Volumen- oder Zeittarife angeboten. Denn die Preisgestaltung war noch ganz anders, eine DSL Flatrate war schlichtweg sehr teuer. Ein einfacher DSL Anschluss mit aus heutiger Sicht nur einer 1000er Geschwindigkeit kostete rund 17,- € monatlich. Eine DSL Flatrate kostete zum Beispiel bei der Telekom zusätzlich knapp 30,- € im Monat. Zusätzlich kamen dazu die Grundgebühr für den Telefonanschluss und die mögliche Telefonkosten hinzu.

Heute kann der Kunde teilweise bereits für unter 30,- € ein Gesamtpaket aus Telefonanschluss, Telefonflatrate, DSL Anschluss und DSL Flatrate beziehen. Jedoch gibt es immer noch eine Vielzahl an Unterschieden bei den Angeboten, so dass ein ausführlicher DSL Flatrate Preis- Leistungsvergleich angebracht ist.